Logo
«

Natur-AG der Nordertorschule erreicht 2. Platz beim NABU-Jugendnaturschutzpreis

Die Teilnehmer*innen der Natur-AG der Nordertorschule. Foto: (c) Müller de-Buhr
Der „Dr. Fedor Strahl NABU-Jugendnaturschutzpreis“ wird jährlich an Kinder und Jugendliche aus Niedersachsen verliehen, die sich in besonderem Maße für den Naturschutz einsetzen.

Die Natur-AG des Ganztagsangebotes der Nordertorschule Nienburg, unter Leitung von Dr. Anja Thijsen, 2. Vorsitzende des NABU Nienburg, hat sich mit Unterstützung vom Stadtteilhaus Nordertor für die Natur im Stadtteil starkgemacht. „Am Anfang stand ein Vogelprojekt mit dem Kennenlernen und Beobachten von heimischen Vögeln und dem Bau von Nistkästen für kleine Höhlenbrüter wie Meisen.“, berichtet Brit Kupfer, Sozialarbeiterin an der Schule. Diese Nistkästen werden regelmäßig im Herbst gereinigt. „In den AG-Stunden waren wir viel draußen unterwegs und haben uns Pflanzen und Tiere näher angeschaut. Auch die kleinen Tiere, die am Weserufer leben, haben wir erforscht. Außerdem hat uns der ganze Müll an der Weser gestört, damit Wasser und Boden sauber bleiben und sich die Tiere nicht daran verletzen, haben wir uns darum gekümmert.“, sagt Thijsen.

Diese und weitere Aktivitäten haben die Jury überzeugt, die beteiligten Kinder mit dem 2. Preis auszuzeichnen. Die Preisverleihung fand durch Andrea Goike, NAJU-Landesgeschäftsführerin, im Garten der NABU-Landesgeschäftsstelle in Hannover statt und wurde mit einem Ausflug ins SeaLife gekrönt. Alle Beteiligten haben die gemeinsame Zeit in Hannover sehr genossen und sind sich einig, dass das Engagement für Natur und Umwelt nicht nachlassen darf.

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Autor*in

Naturschutzbund Kreisverband Nienburg/Weser e.V.
Veröffentlicht: Donnerstag, 25. November 2021 um 11:22 Uhr

Fatal error: Cannot declare class PHPMailer\PHPMailer\PHPMailer, because the name is already in use in /home/www/netzwerk-nienburg.de/PHPMailer/src/PHPMailer.php on line 32