Logo
«

Online-Petition der BI LuNE zur geplanten Umgehung B215n läuft noch

In der Stadt Nienburg/Weser ist eine neue Umgehungsstraße geplant. Von der Anschlussstelle Nienburg-Mitte der B6 soll die neue B215n durch Naturgebiete oder bisher eher landwirtschaftlich genutzte Bereiche nach Rohrsen führen. Der BI LuNE ist die derzeitige Belastungssituation der Anwohner an der Celler Straße und der Verdener Landstraße durchaus bewusst, trotzdem meinen wir, dass es in der heutigen Zeit andere Möglichkeiten geben muss, dem sehr starken Verkehrsaufkommen zu begegnen. Hier meinen wir, dass der viele Verkehr das Problem ist und nicht fehlende Straßen und mehr Straßen sorgen nicht für weniger Verkehr, eher das Gegenteil ist der Fall. 

Die BI LuNE lehnt diese neue Umgehungsstraße ab und hat dazu eine Online-Petition gestartet: 

Keine neue Bundesstraße auf Kosten von Natur und Mensch! Nein zur B215n!

Unser Ziel sind 2000 Unterschriften, informiert Euch gern über den u.a. Link.

Link zur Online-Petition 'Keine neue Bundesstraße auf Kosten von Natur und Mensch! Nein zur B215n!‘


Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.