Logo
«

Ausschreibung der Projektförderung 2020

Antragsfrist endet am 20. Januar

Das WABE-Netzwerk hat sich erfolgreich um Fördermittel aus dem  Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ für die Förderperiode 2020 - 2024 beworben.

Die lokale „Partnerschaft  für Demokratie“ (PfD) des Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie und Zivilcourage (WABE)  bietet durch eine Förderung aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ die Möglichkeit zur Förderung von Projekten mit den folgenden Zielsetzungen:

 Leitziel

Demokratisches Engagement gegen Neofaschismus, Rechtspopulismus, Rassismus und anderen Formen Gruppen bezogener Menschenfeindlichkeit wird auf kommunaler Ebene im Rahmen der interregionalen Kooperation gestärkt.

 Mittlerziele

a) Initiativen und Bündnisse für Demokratie und Zivilcourage werden gestärkt.

b) Vereine und Verbände, Kindertageseinrichtungen, Schulen und Jugendarbeit erfahren in Kooperation mit den Verwaltungen in ihrem demokratischen Bildungsauftrag Unterstützung durch das Netzwerk.

c) Beteiligung von Kindern und Jugendlichen wird gefördert.

Neben dieser Förderung aus dem Aktions- und Initiativfonds wird ein Jugendaktionsfonds für Projekte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Kreisjugendring Nienburg eingerichtet.

Über die Vergabe dieser Mittel entscheidet das das Jugendforum, bestehend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen der WABE-Region, im Rahmen der Förderkriterien.

Programmleitlinien und WABE-Förderkriterien stehen auf dieser Seite unten zur Verfügung. Darüber hinaus können die Antragsunterlagen (Antragsformular und Kosten-Finanzierungsplan) hier auch heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen  und Hilfe bei der Antragstellung stehen wir gerne unter der folgenden E-Mail zur Verfügung:

info@wabe-info.de

Beachten Sie bitte die Förderkriterien und Leitlinien des Förderprogramms. Zunächst gelten die bisherigen Förderkriterien weiter.

Die Projektförderung kann immer nur mit einer Laufzeit bis zum jeweiligen Jahresende beantragt werden.

Die nächste Antragsfrist endet am

                            20. Januar 2020

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Autor

Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie & Zivilcourage e.V.
Veröffentlicht: Samstag, 04. Januar 2020 um 08:23 Uhr

Newsletter abonnieren

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt automatisch jeden Sonntag eine E-Mail, in der alle anstehenden Veranstaltungen sowie die aktuellen Artikel aller Mitgliedsorganisationen aufgeführt sind.

Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha

Mit einem Klick auf "Eintragen" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.