Logo
«

10. Demo in Berlin – Wir haben Agrarindustrie satt!

Für eine bäuerlich-ökologische Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für insektenfreundliche Landschaften und globale Solidarität
2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an:
•    Bei der EU-Agrarreform entscheidet sich, ob mit den Milliarden-Subventionen die Agrarwende gestemmt und die Vielfalt der Bauernhöfe
     gesichert wird.
•    Mit einem Veto gegen das Mercosur-Freihandelsabkommen kann Deutschland mithelfen, die Feuer am Amazonas einzudämmen.
•    Für echten Klimaschutz und einen flächendeckenden Arten- und Wasserschutz müssen wir die Bundesregierung auch 2020 weiter unter
      Druck setzen.
Weil die Politik blockiert, rennt uns die Zeit weg. Bei der 10. Demo "Wir haben es satt!"  am 18. Januar in Berlin fordern wir gemeinsam mit Zehntausenden:
Agrarwende anpacken, Klima schützen – Macht endlich eine Politik, die uns eine Zukunft gibt!

Mit dem Bus ab Nienburg
•    Samstag, 18. Januar 2020
•    Abfahrt: 06.30 Uhr, Bahnhofsvorplatz Nienburg, Rückkehr: ca. 20.45 Uhr
     12.00 Uhr, Auftaktkundgebung, Brandenburger Tor
     14.30 Uhr, Abschluss am Brandenburger Tor mit Reden, Musik und Essen

•    Fahrtkosten: Jugendliche 15,- Euro, Erwachsene 20,- Euro
•    Der Betrag muss bis Mittwoch, 08. Januar, gebucht sein.
•    Nur der Zahlungseingang gilt als verbindliche Anmeldung.

Empfänger: BUND-KG Nienburg
IBAN: DE 45 2565 0106 0000 3817 23
Verwendungszweck: "Demo Berlin WHES 2020" und
die Angabe einer E-Mail-Adresse oder Tel.-Nummer.

Bei Minderjährigen ohne Begleitung Erziehungsberechtigter auch die Altersangabe,
für sie muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vor Beginn der Fahrt beim BUND vorliegen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Autor

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Kreisgruppe Nienburg/Weser
Veröffentlicht: Freitag, 27. Dezember 2019 um 20:25 Uhr

Newsletter abonnieren

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt automatisch jeden Sonntag eine E-Mail, in der alle anstehenden Veranstaltungen sowie die aktuellen Artikel aller Mitgliedsorganisationen aufgeführt sind.

Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha

Mit einem Klick auf "Eintragen" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.