Logo
«
Drucken
Mailen

Fortbildung in Bücken

Haltung zeigen Rassismus und Rechtspopulismus in der Bildungsarbeit begegnen

Immer wieder kommt es in der schulischen wie außerschulischen Bildungsarbeit zu einer Konfrontation mit rechten und rassistischen Aussagen und Positionen, die Unsicherheiten auslösen und denen schwer zu begegnen ist. Lehrkräfte und Referent*innen im Globalen Lernen/ der BNE, die zu Weltoffenheit und Solidarität beitragen wollen, müssen sich zunehmend für ihre Haltung und Arbeit rechtfertigen. Wie können wir menschenfeindliche, vorurteilsbelastete und Hass-schürende Aussagen in unserer Arbeit besser einschätzen und darauf reagieren? In diesem Workshop werden basierend auf dem Austausch und den Erfahrungen der Teilnehmenden Wesensart und Grundlagen rechter und rassistischer Aussagen unter die Lupe genommen, inhaltliche Positionen gestärkt und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten entwickelt.


Ein Workshop der Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie in Kooperation mit der Fachstelle Globales Lernen des Verbands Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. www.ven-nds.de/projekte/globales-lernen.














Wann: Dienstag, der 27.11.2018 von 11 bis 17 Uhr

Wo: Außerschulischer Lernort CATUCHO An den Eichen 9, 27333 Bücken

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Veröffentlicht am

Montag, 19. November 2018 um 08:38 Uhr

Zuletzt bearbeitet am

Montag, 26. November 2018 um 14:23 Uhr

Newsletter abonnieren

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt automatisch jeden Sonntag eine E-Mail, in der alle anstehenden Veranstaltungen sowie die aktuellen Artikel aller Mitgliedsorganisationen aufgeführt sind.
Mit einem Klick auf "Eintragen" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.