Logo
«

Die Sumpfschildkröten vom Steinhuder Meer – Wiederansiedlung, Entwicklung, Reproduktion

Europäische Sumpfschildkröte (c) Bernd Breitfeld
Vortrag – Die Sumpfschildkröten vom Steinhuder Meer – Wiederansiedlung, Entwicklung, Reproduktion

Der NABU Niedersachsen e. V. siedelt seit 2014 Sumpfschildkröten am Steinhuder Meer wieder an. Ein Vortrag über die ehemals heimische Sumpfschildkrötenart Emys orbicularis orbicularis findet am 15. März 2023 im Naturfreundhaus in Nienburg (Luise-Wyneken-Straße 4, 31582 Nienburg) statt. Sabrina Schmidt und Bernd Breitfeld, Mitarbeiter*innen des NABU Niedersachsen berichten über die Geschichte der Wiederansiedlung der Europäischen Sumpfschildkröte in Niedersachsen. Die Teilnehmenden werden Faszinierendes über die Lebensweise und Verbreitung dieser seltenen und sehr scheuen Tierart erfahren. Einblicke in die aufwendige Nachzucht der Sumpfschildkröte, deren Eiablage, Schlupf und Heranwachsen werden im bilderreichen Vortrag vermittelt. Berichtet wird zudem über die Wiederansiedlung in einem ausgewählten Habitat und über die Entwicklung der Sumpfschildkröten in diesem neuen Lebensraum. Haben die Sumpfschildkröten ihr neues Habitat angenommen und wenn ja, in welcher Art und Weise? Die Techniken und Ergebnisse eines langjährigen Monitorings bis hin zum Schlupfnachweis werden bildreich beschrieben.

Ort: Naturfreundehaus, Luise-Wyneken-Str. 4, 31582 Nienburg

Mittwoch, 15. März, 19:30 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter

Naturschutzbund Kreisverband Nienburg/Weser e.V.

Datum

Mittwoch, 15. März 2023

Uhrzeit

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Naturfreundehaus Nienburg, Luise-Wyneken-Str. 4, 31582 Nienburg