Logo
«

Sonntagswanderung der NaturFeunde am 27. März 2022

Von der Wölper Burg zur Brunsburg

Die nächste „Sonntagswanderung“ der NaturFreunde Nienburg findet am Sonntag, dem 27. März 2022 statt.

Ziel ist Brunsburg, die sich in einem Wäldchen versteckt zwischen Heemsen und Sonnenborstel befindet. Sie ist eine der sehr wenigen Befestigungen des frühen Mittelalters im Landkreis Nienburg und entstand wahrscheinlich zur Zeit Karls des Großen. Allerdings handelt es sich nicht um ein steinernes Gebäude, sondern um eine Wallanlage.

Treffpunkt: 11:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Zuwegung zur Wölper Burg. 
Von Nienburg aus fährt man auf der Celler Straße bis ans Ende von Erichshagen. Der Parkplatz ist auf der rechten Seite vor dem „Amtshaus“, einem stattlichen, ca. 1850 erbauten zweistöckigen Fachwerkgebäude.

Streckenverlauf: Auf zumeist Feld-, Wald- und Wirtschaftswegen erreichen wir nach ca. 6 km das Ziel der Rundwanderung, die Wallanlage Brunsburg (Wegskizze im Anhang). Weder auf dem Hin- noch auf dem Rückweg kommen wir an einer Gaststätte oder einem Restaurant vorbei. Rucksackverpflegung ist daher angesagt. Gesamtlänge ca. 12 km.
Rückankunft: Ca. 15 Uhr.

Anmeldung: Erbeten bis Freitag, 25. März, bei Manfred Schramme unter Festnetz-Nr. 05021 12 453 oder per E-Mail.

Veranstalter

NaturFreunde Nienburg

Datum

Sonntag, 27. März 2022

Uhrzeit

11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Parkplatz an der Zuwegung zur Wölper Burg