Logo
«

Falschmeldungen und Hass-Nachrichten in sozialen Netzwerken

Falschmeldungen und Hass-Nachrichten in sozialen Netzwerken
Donnerstag, 18.11.2021, 20:00-21:30 Uhr
In der Veranstaltung liegt der Fokus auf der Verbreitung von Unwahrheiten in sozialen Netzwerken.
Es wird informiert, wie mit Desinformationskampagnen und Hass-Botschaften umgegangen werden
kann und wie Zivilcourage möglich ist. Nach dem interaktiven Vortrag ist Zeit für einen intensiveren
Austausch.
Mit Moritz Becker, Medienpädagoge.
Veranstalter: Prävention im Nordwesten (Netzwerk kommunaler Präventionsräte)