Logo
«
Drucken
Mailen
„EU BürgerInnen zweiter Klasse? Arbeitsbedingungen und Menschenrechte in Deutschland“
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus möchte die Abgeordnete an diesem Abend über die Lebenswirklichkeit und den Alltag europäischer Mitbürger/-innen diskutieren und was sich ändern muss, damit die Freizügigkeit nicht missbraucht werden kann zur Ausbeutung der Menschen, die maßgeblich zu unserem Wohlstand beitragen.

Datum

Mittwoch, 27. März 2019

Uhrzeit

19:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

Ort

Kulturwerk Nienburg