Logo
«
Drucken
Mailen
Eine andere Welt ist pflanzbar
Der Film „Eine andere Welt ist pflanzbar!“ von Ella von der Haide

wird gezeigt.

Dazu gibt es einen Vortrag zum Thema „Urban Gardening/ Gemeinschaftsgärten“

mit Eberhard Irion (Geschäftsführer der Internationalen StadtteilGärten Hannover e.V.)


Über 500 Gemeinschaftsgärten sind in den letzten Jahren in Deutschland entstanden – die ist Tendenz steigend. Die einzelnen Gartenprojekte sind so unterschiedlich wie ihre Gärtner*innen und die Städte, in denen sie sich befinden.

Der Film „Eine andere Welt ist pflanzbar“ (Teil V) ist eine Reise durch sieben Gemeinschaftsgärten in Deutschland: Annalinde (Leipzig), Keimzelle und Hof vorm Deich (Hamburg), Interkultureller Frauengarten (Oberhausen), Experimentier- und Wabengarten des Ökologischen Bildungszentrums (München) und Interkultureller Garten (Aalen).

Vor und nach dem Film möchten wir mit Euch/ Ihnen ins Gespräch kommen. Dazu wird der Geschäftsführer des Vereins „Internationale StadtteilGärten Hannover e.V.“, Eberhard Irion - über den Film hinaus - weitere Informationen zum Thema „Urban Gardening/ Gemeinschaftsgärten“ vortragen und von seinen langjährigen Erfahrungen in diesem Bereich berichten.

Die Veranstaltung wird vom Stadtgartenprojekt des Diakonischen Werkes, Wilhelmstr. 14, 31582 Nienburg organisiert.

Der Eintritt ist frei!

Datum

Montag, 05. März 2018

Uhrzeit

19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Ort

Nienburger Kulturwerk, Mindener Landstraße 20, 31582 Nienburg