Logo
«

Rheinmetall entwaffnen

Gegen Rüstungsexporte und Kriegspolitik

Im Jahr 2019 wird die Demonstration in Unterlüß am Samstag, dem 7. September stattfinden.Die Attac-Regionalgruppe Nienburg unterstützt den Aufruf und gibt Möglichkeiten zur Teilnahme an der Demo bekannt, sobald es dazu Infos gibt.

Rheinmetall entwaffnen

Rheinmetall als Deutschlands größter Rüstungskonzern ist aktiver Motor in einem zerstörerischen Räderwerk von Ausbeutung, Krieg und Abschottung. Als Produktions- und Erprobungsstätte für Panzer, Waffen und Munition des Rheinmetall-Konzerns ist Unterlüß ein bedeutender Kristallisationspunkt, um antimilitaristisch zusammenzukommen: der Ort ist Teil einer ungeheuren Ballung an militärischen Anlagen. Für die Vorbereitung zweier Weltkriege diente die Lüneburger Heide dazu, die materiellen Voraussetzungen zu schaffen. Und bis heute wird diese Tradition der Kriegsvorbereitung fortgesetzt.

Die deutschen Rüstungskonzerne sind zuletzt unter Druck gekommen, weil eine deutliche Mehrheit in der Bevölkerung Exporte in Krisengebiete ablehnt. Rheinmetall umgeht deshalb deutsche Rüstungsexportrichtlinien mit Munitionsproduktionsstätten in Südafrika und Italien.

Für eine ganz andere Welt, in der Rüstung, Krieg und Abschottung nicht nötig sind.
Keine Milliarden für Aufrüstung und Krieg
Bekämpfung der Fluchtursachen, nicht der Geflüchteten
Schluss mit der Produktion und dem Handel von Waffen, Munition und Rüstung

Für die Attac-Regionalgruppe Nienburg:
Marlis Rempe
Web: www.attac-netzwerk.de/Nienburg
Web: www.netzwerk-nienburg.de

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Autor

attac Regionalgruppe Nienburg/Weser
Veröffentlicht: Montag, 22. Juli 2019 um 13:25 Uhr

Newsletter abonnieren

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt automatisch jeden Sonntag eine E-Mail, in der alle anstehenden Veranstaltungen sowie die aktuellen Artikel aller Mitgliedsorganisationen aufgeführt sind.

Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha

Mit einem Klick auf "Eintragen" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.