Logo
«

Alternative zum gegenwärtigen Militärprofil in Deutschland

Alternative Konzepte zum gegenwärtigen Militärprofil in Deutschland (statt des Einsatzes der Bundeswehr als Interventionsarmee im Ausland) gibt es leider nicht gerade häufig. Umso erfreulicher, dass die Ev. Landeskirche in Baden ein Projekt fördert für eine Kampagne einer alternativen zivile Sicherheitspolitik mit den fünf Säulen:


I GERECHTE AUSSENBEZIEHUNGE

II NACHHALTIGE ENTWICKLUNG DER EU-ANREINERSTAATEN

III TEILHABE AN DER INTERNATIONALEN SICHERHEITSARCHITEKTUR

IV RESILIENTE DEMOKRATIE

V KONVERSION DER BUNDESWEHR UND DER RÜSTUNGSINDUSTRIE


Unter der Leitung von Ralf Becker, der hauptamtlich für dieses Projekt arbeitet, hat die Projektgruppe kürzlich ein Szenario erabeitet wie diese alternative Sicherheitspolitik aussehen kann. Es kann auf der Webseite

www.ekiba.de/html/content/szenario_sicherheit_neu_denken.html gelesen und heruntergeladen werden. Sehr lesenswert und zur weiten Verbreitung empfohlen, damit sich in der deutschen Militärpolitik endlich etwas ändert.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Autor

attac/ver.di Friedenskooperation
Veröffentlicht: Sonntag, 16. Juni 2019 um 18:07 Uhr

Newsletter abonnieren

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt automatisch jeden Sonntag eine E-Mail, in der alle anstehenden Veranstaltungen sowie die aktuellen Artikel aller Mitgliedsorganisationen aufgeführt sind.

Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha

Mit einem Klick auf "Eintragen" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.