Logo
«

70 Jahre Grundgesetz - Nie wieder Faschismus!

Mehr als 2000 Schüler*innen demonstrierten in Nienburg und Verden für Demokratie

Fest der Demokratie in Nienburg 2019
Mehr als 1300 Schüler*innen in Nienburg und mehr als 700 Schüler*innen in Verden setzten in der vergangenen Woche mit ihren Demonstrationen ein Zeichen für Demokratie. Sie feierten vor den Rathäusern 70 Jahre Grundgesetz und forderten mit ihren Redebeiträgen und Bannern den Schutz der Grundrechte. Sie positionierten sich klar gegen autoritäre und nationalradikale Akteure. Die städtischen Gleichstellungsbeauftragten Sarah Peters (Nienburg) und Dr. Kathrin Packham (Verden) thematisierten die Bedeutung der Gleichberechtigung im Grundgesetz und die Diskursverschiebungen in den vergangenen Jahren

Bei beiden Veranstaltungen waren jeweils auch Akteur*innen der Friday for Future beteiligt.

Für WABE ist das Engagement der Schüler*innen ein Beleg dafür, dass die Jugendlichen sehr sensibilisiert sind.

Eine solche Veranstaltung lässt sich nur in Kooperation realisieren. In Nienburg sind vor allem der Kreisjugendring, der Fachdienst Jugendarbeit und Sport des Landkreises und die Aktiven in den Schulen aber auch die Evangelische Jugend, der CJD und die Stadt Nienburg als wichtige Kooperationspartner*innen zu nennen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.
Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha
Mit einem Klick auf "Kommentar senden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.

Autor

Weser-Aller-Bündnis: Engagiert für Demokratie & Zivilcourage e.V.
Veröffentlicht: Samstag, 25. Mai 2019 um 09:24 Uhr

Newsletter abonnieren

Wer unseren Newsletter abonniert, bekommt automatisch jeden Sonntag eine E-Mail, in der alle anstehenden Veranstaltungen sowie die aktuellen Artikel aller Mitgliedsorganisationen aufgeführt sind.

Um Spam zu vermeiden, bitte die sichtbaren Zeichen eingeben. Falls nicht lesbar, bitte das Bild anklicken.
Captcha

Mit einem Klick auf "Eintragen" bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen habe und akzeptiere.